„To do is to be“ Nietzsche …“To be is to do“ Kant …“Do be do be do“ Sinatra

Eigentlich wissen wir heute schon fast alles über Kommunikation und Führung. Und die meisten Fach- und Führungskräfte haben in der einen oder anderen Schulung ihr Fachwissen rund um das Thema Führung in der Regel auch schon gefestigt und erweitert. Aber warum bringen nur ein paar Wenige ihr Wissen so gekonnt auf die Straße und andere nicht?

Was unterscheidet den „Natural Leader“ von einem durchschnittlichen Mitarbeiter?

zum-bestellen-anklickenNatural Leader sagen was sie tun und tun was sie sagen und bringen so ihr Wissen erfolgreich auf die Straße. Sie wissen ganz genau, wo sie hin wollen und übernehmen für ihr Handeln die Verantwortung. So können sie andere mitnehmen. Ihre innere Einstellung unterscheidet sich maßgeblich von der eines normalen Mitarbeiters bzw. von der einer durchschnittlichen Führungskraft. Dabei müssen Natural Leader nicht zwingend immer in Führungspositionen arbeiten. Sie sind Leistungsträger auf Schlüsselpositionen, im Vertrieb, im Projektmanagement, als Teamleiter oder als rechte Hand einer Führungskraft. Solche Menschen bringen Unternehmen in allen Positionen nach vorn.

Sie fördern das Betriebsklima, den Teamgeist und die Moral – mit und ohne Führungsverantwortung. In den seltensten Fällen fallen solche Führungspersönlichkeiten allerdings vom Himmel. Sie entwickeln sich. Wenn man sie lässt und fördert.

Bei diesem Prozess unterstütze ich Sie und Ihre Mitarbeiter mit maßgeschneiderten Trainings, individuellen Coachings und kompetenter Beratung.

Sie möchten mehr erfahren? Dann rufen Sie mich jederzeit an. Unter 0151/58726006 freue ich mich auf Ihren Anruf. Oder senden Sie mir eine E-Mail unter info@anja-niekerken.de.

Merken

Merken