Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Vielfalt statt Einfalt und warum wir alle einfältig sind

Vielfalt statt Einfalt und warum wir alle einfältig sind ...

Jeder Mensch ist der Meinung, dass es nur einen richtigen Weg zu einem bestimmten Ziel gibt. Seine Meinung bildet er sich aus seiner Erfahrung. Er schaut sich an, wie haben es denn andere gemacht, welche Möglichkeiten gibt es und welche Probleme könnten auftreten. Aus diesem Konglomerat extrahiert er eine Lösung und meint dann, dass wäre der Weisheit letzter Schluss. Das ist falsch! Denn dabei handelt es sich nur um eine Möglichkeit von vielen. Aber wir sind nur selten in der Lage dies auch zu erkennen.

Natürlich bilden wir uns unsere Meinung nicht einfach so. Wir sind ja schließlich extrem differenziert. Wir sind gebildet und wir bilden uns ständig weiter. Außerdem sind wir natürlich offen für andere Meinungen und hören uns diese auch immer an, um unsere eigene Meinung auf den Prüfstand zu stellen. Oder? Eben nicht.

Zitat Emerson über Ausbildung

Das dem nicht so ist, kann jeder für sich ganz leicht überprüfen. Und zwar anhand seiner politischen Meinung. Beispielsweise am Thema „bedingunsloses Grundeinkommen“. Dazu hat jeder eine Meinung. Und das zu recht. Die Aufgabe: sich für die gegenteilige Meinung zu öffnen. Sie nicht nur anzuhören, sondern auch den dazugehörigen Argumenten auf den Grund zu gehen. Genauso, als wäre es die eigene Meinung. Studien die die gegenteilige Meinung unterstützen zu lesen und in dieser Richtung weiter zu forschen … Das ist Offenheit. 

Offenheit ist, andere Meinungen auszuhalten

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich grundsätzlich nicht offen bin, es mir aber immer mal wieder erarbeite. Beispielsweise in meinem Podcast. Im Natural Leadership Podcast habe ich vor einiger Zeit den Natural Leadership Talk eingeführt. Ein Interviewformat, welches sich natürlich um Persönlichkeitsentwicklung und Führung dreht. Die Interviews die mir am meisten Spaß machen sind die, die meine eigene Meinung widerspiegeln. Aber ich habe auch einige Interviews, die das eben nicht tun. Manchmal ganz, häufig aber teilweise. In diesen Momenten fällt es mir unglaublich schwer, einfach nur das Interview fortzuführen, ohne meine Meinung rein zu drücken. Die nächste Offenheitsprüfung habe ich dann, wenn ich das Interview schneide. Ich könnte theoretisch ja auch den Teil, mit dem ich nicht so einverstanden bin, rausschneiden. Ist ja schließlich mein Podcast …

Aber darum geht es nicht. Es geht eben nicht um meine Meinung. Es geht um Vielfalt. Und vielleicht, nein, sehr wahrscheinlich sogar, hört jemand genau diesen Interviewteil und er hilft ihm oder ihr weiter. Genauso verhält es sich mit Führung. Deine Lösung bzw. Deine Meinung ist nicht in jeder Situation immer die Beste und vor allem nicht die einzig Richtige. Wer es schafft, sich das immer wieder klar zu machen, hat einen großen Schritt zur echten Offenheit getan.

Zurück

Copyright 2019 Anja Niekerken
Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen
Akzeptiert!